Kartoffel-Kohlrabi-Curry

……..schnell zubereitet, sogar vegan und basisch! Megalecker!!!

für 4 Personen

1 Stange Lauch in dünne Ringe schneiden und waschen, abtropfen lassen.

5 mittelgroße Kartoffeln waschen, schälen und auf dem Hobel in kurze Streifen hobeln oder gleichmäßige kleine Stücke schneiden.

2 Kohlrabis schälen und ebenfalls in die selbe Größe hobeln oder schneiden.

1 EL Kokosöl in einen mittelgroßen Topf geben,

1 Knoblauchzehe schälen und klein hacken oder pressen und ins Öl geben.

Den Lauch, Kartoffeln und Kohlrabi in den Topf dazu. Umrühren.

400 ml Kokosmilch zugeben und würzen mit

1 – 2 EL Gemüsebrühpulver

1 – 3 TL Curry (je nach Geschmack mild oder scharf)

1 TL Kurkuma (kann man verwenden, aber falls nicht zur Hand nicht unbedingt nötig)

½ TL Koriander gemahlen

½ TL Kumin (Kreuzkümmel) ganz oder gemahlen

Alles unter wiederholtem Umrühren ca. 15 – 20 Min. bei geschlossenem Deckel kochen lassen.

¼ Chinakohl in feine Streifen schneiden und in den letzten 3- 5 Minuten zugeben.

Nochmal abschmecken und fertig ist das leckere Essen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s