Seelen-Streicheleinheiten

Birnenblütenpracht im Dachauer Schloßgarten

Wann hast du dir das letztemal etwas Gutes getan? Etwas gegönnt? Dich belohnt? Nein, ich meine keine Schuhe oder einen Anzug 🙂 Eher etwas, was die Seele „streichelt“………….. (Gut, manche Schuhe können die Seele schon mal streicheln)

Eine Pause im Alltag, vielleicht rauf aufs Sofa und ein Buch lesen, anstatt den alltäglichen Haushalt perfekt zu meistern. Oder mal früher von der Arbeit raus, weil die Sonne scheint. Sich in eine Eisdiele setzen und das erste Eis genießen. Oder sich daheim einen Grießbrei mit Obst und Sahne zubereiten, weil der Tag anstrengend war und das sich normalerweise nur die Kinder mal wünschen. Oder ein paar Frühlingsblumen im Topf kaufen, auf den Balkon in schöne Töpfe stellen und sich daran erfreuen.

Als Kind wussten die meisten von uns, was wir lieben, an was wir Freude haben und versuchten das auch so oft wie möglich zu bekommen. Wer weiß heutzutage noch, was ihm Freude bereitet? Und auch wenn wir es wissen, die Umsetzung scheitert an vielen scheinbar „wichtigen“ Gründen. Wer nimmt sich die Zeit, etwas nur für sich zu tun, das nicht wichtig für andere, sondern nur wichtig für uns selbst ist?

Nehmt euch jeden Tag eine kleine Auszeit, gönnt euch eine Belohnung, einen Seelenstreichler, mag es noch so wenig oder kurz sein.

Tipp: Ein Besuch im Dachauer Schloßgarten, gerade jetzt im Frühling, um die Blütenfülle (s. Foto) z. B. der Birnbäume zu sehen oder die reiche Magnolienblüte, kann unserer Seele schon genug Nahrung bieten um wieder entspannter in den Alltag einzutauchen.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein Wochenende mit vielen „Seelen-Streicheleinheiten“.

Lieben Gruß von Ulla

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s